Dienstag, 31. Juli 2012

Pressemitteilung - essence LE wild craft


und nochmal News..

Ebenfalls im September soll es von essence die LE wild craft geben. Sie ist inspiriert von der Natur, Fellen und Baumrinden inspiriert und versucht die Wildnis mit dem Großstadt-Jungle zu verbinden. Die folgenden Produkte sind geplant:

essence wild craft – mono eyeshadow
Wild  eyes!  Hochpigmentierte  Farben  in  zartem  Rosé,  intensivem  Grün und kräftigem Violett mit metallischen Effekten setzen die Augen schön in  Szene.  Besonderer  Hingucker:  Die  Eyeshadows  haben  ein  cooles Baumrinden-Dekor. Erhältlich in 01 rosewood hood, 02 out of the forest und 03 mystic lilac. Um 1,79 €*.

Die eyeshadows sprechen mich farblich nicht so an. Cool finde ich nur die Optik. Wenn ich sie im Laden finde, werd ich bestimmt mal drauf schauen, aber ich glaube nicht, dass davon ein paar in meine Sammlung kommen dürfen.



 

essence wild craft – eyebrow set
In the forest! Das eyebrow set, bestehend aus zwei Puder-Texturen in verschiedenen  Braun-Tönen,  einem  Highlighter  und  einem  Applikator, bringt die Augenbrauen im Nu perfekt in Form. Erhältlich in 01 wooden allen. Um 2,49 €*.

Das eyebrow set wird wohl auch im Aufsteller bleiben, jedenfalls was mich angeht. Ich persönlich mag lieber die eyebrow designer in Stiftform, aber das ist ja Geschmackssache.



essence wild craft – lipstick
Into  the  wild…  glänzende  Lippen  in  dramatischem  Lila  oder  wahlweise dezentem  Nude  verleiht  der  lipstick.  Der  Lippenstift  überrascht  mit einem schönen  schimmernden  Finish, das garantiert nicht austrocknet. Erhältlich in 01 mystic lilac und 02 rosewood hood. Um 1,99 €*.

Lippies an sich hab ich ja erst vor kurzem für mich entdeckt, aber bei Lila hört die Freundschaft für mich auf. Damit würde ich ich wohl aussehen, wie eine Wasserleiche. Der Nude-Ton trifft leider auch nicht meinen Geschmack, aber jedem das seine.


essence wild craft – highlighter powder
Schimmer-Highlights  braucht  jedes  Adventure-Girl!  Mit  diesem  Puder kein  Problem,  denn  es  ist  ein  wahrer  Eyecatcher,  sowohl  optisch  als auch von der Textur. Fein schimmernde Pigmente gepresst in trendiger Baumrinden-Optik hinterlassen einen leichten Pearl-Effekt auf der Haut. Erhältlich in 01 let`s get wild. Um 2,99 €*.

Das highlighter powder werd ich mir wohl mal genauer ansehen. Für manche Anlässe finde ich es echt ganz schön, wenn man ein bisschen schimmert im Gesicht oder auch woanders. Die Baumrinden-Optik find ich total cool, mal sehen, wie sie in echt aussieht.    

essence wild craft – duo brush
Wild wild wood! Der abgerundete samtweiche und praktische 2in1 Profi-Puder- und Lidschattenpinsel sorgt für einen gleichmäßigen Auftrag und ein  makelloses  Finish.  Mit  dem  unglaublich  weichen  Pinselhaar  des Lidschattenpinsels lässt sich loser oder gepresster Lidschatten besonders easy   auftragen.   Die   hellen   Spitzen   verleihen   dem   Pinsel   einen zusätzlichen  Outdoor-Look...  Erhältlich  in  01  fluffy  vests  dressed.  Um 3,29 €*.

Ihr alle seid noch begeistert vom Kabuki aus der Soul Sista LE. Ich hoffe, dass ich diesmal auch nen Pinsel abkriege, den find ich nämlich schon optisch total schön. Hoffentlich ist er auch so schön fluffig weich, aber von essence sind wir ja eigentlich eine gute Pinselqualität gewöhnt.


essence wild craft – nail polish
Back to nature! Zwei zarte Nuancen in Nude und Rosé, trendigem Grün und intensivem Lila sind die absoluten Must Have-Farben im Herbst. Die dunklen Nagellack-Farben kommen plain, während die Nude-Töne leicht schimmern.   Die   langanhaltenden   Nagellacke   mit   hoher   Deckkraft überstehen auch den Abenteuerurlaub in der wilden Natur. Erhältlich in 01 tree hugging, 02 out of the forest, 03 mystic lilac und 04 rosewood hood. Um 1,59 €*.

Als Nagellack begeisterte hab ich ja eigentlich wieder auf ein paar schöne neue Farben gehofft. Diese sprechen mir jetzt, zumindest von den Bildern her, nicht so an. Ich hoffe, dass sich das im Laden noch ändert. Ich suche nämlich immer noch einen schönen Grün-Ton (wenn jemand `nen Tipp hat, ich bin für alles offen).





Alles in allem ist diese LE nichts für mich. Die Farben sind irgendwie so gar nicht mein Ding. Den Pinsel hoffe ich zu bekommen und vielleicht darf der ein oder andere Lack mit, aber das entscheide ich dann spontan.

Was meint ihr zu der LE? Interessieren euch die Produkte oder ist nix für euch dabei? Ich freu mich wie immer über eure Meinungen.

Liebe Grüße
Eure Ella

Pressemitteilung - essence LE cherry blossom girl


Hey ihr Lieben,

weiter geht es mit der ebenfalls im September erscheinenden cherry blossom girl LE. Diese LE soll asiatisch angehaucht sein. Das Design finde ich jetzt schon absolut niedlich und in ein paar Sachen hab ich mich schon verliebt.

essence cherry blossom girl – quattro eyeshadow
Asian eyes! Zwei dezente Töne in Peach und Nude sowie zwei intensive Farben  in  Braun  und  Rot  sorgen  für  endlos  viele  Styles  und  zaubern durch  ihre  seidig-zarte  Textur  mit  schimmernden  und  matten  Effekten ein atemberaubendes Augen-Make-up. Erhältlich in 01 dreaming under a cherry tree. Um 2,99 €*.

Dieser quattro eyeshadow ist ja wohl soooo toll. Die Farben harmonieren so schön miteinander und sind irgendwie dezent und knallig zugleich. Den muss ich mir im Laden unbedingt ansehen und bestimmt auch mitnehmen.



essence cherry blossom girl – 2in1 eyeliner
Yin & Yang! Mit den beiden Seiten des 2in1 Eyeliners lassen sich – von fein  bis  breit    schöne,  exakte  Lidstriche  ziehen.  Durch  die  semi-permanente   Textur   ist   das   Augen-Make-up   schön   langanhaltend. Wahlweise  in  klassischem  Schwarz  oder  natürlichem  Dunkelbraun. Erhältlich in 01 big in japan und 02 my little kimono. Um 2,99 €*.

Ich bin ja ein totaler Fan von Lidstrichen. Zu fast jedem Make-Up gehört das inzwischen für mich dazu. Logisch, dass ich mir diesen eyeliner mal genauer ansehen muss.



essence cherry blossom girl – paper lashes
Kunstvoll gestaltete paper lashes – das absolute Highlight dieser trend edition!  Und  so  funktionieren  sie:  Das  Wimpernband  der  paper  lashes einfach  mit  dem  beiliegenden  Kleber  bestreichen,  am  hinteren  Drittel des  Auges  positionieren,  leicht  andrücken  und  die  Augen  in  den neuesten Asia-Look versetzen. Erhältlich in 01 hidden in sakura garden.
Um 2,29 €*.

Ich find die lashes echt süß, aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich die zu was anderem als Karneval benutzen würde. Mal sehen, ob ich im Laden immer noch so denke. 


essence cherry blossom girl – lipstick pencil
Cherry blossom lips! Intensiv und samtig-mattes Finish in kräftigem Rot und  trendigem  Apricot  machen  den  praktischen  lipstick  pencil  zum Beauty-Liebling! Erhältlich in 01 cherry cherry girl und 02 it`s peach not cherry. Um 1,79 €*. 

Bei diesen Lippies bin ich ja von den Bildern schon begeistert. Ich bin ja mal gespannt, ob die Tester im Laden mich dann auch überzeugen können. Ich finde die Farben total schön und wäre echt enttäuscht, wenn die Farbabgabe und das Finish dann nicht so überzeugend sind.  



essence cherry blossom girl – highlighter pen
Eyecatcher deluxe! Die feine, zart-schimmernde Textur in leichtem Rosé verleiht  der  Augenpartie  das  natürliche  Strahlen  eines  Asian  beauty-girls. Der highlighter pen kommt als twist pen und zeichnet sich durch seine  leichte  Applikation  mit  integriertem  Pinsel  aus.  Erhältlich  in  01 konnichiwa girls! Um 2,49 €*.

Highlighter pen.. Hm, hab ich bisher noch nie benutzt. Ich werd ihn vielleicht mal ausprobieren, aber ich glaube nicht, dass ich den unbedingt brauche.


essence cherry blossom girl – blush
Rosy  cheeks!  Der  multi-colour  blush  schenkt  allen  Girls  einen  frisch-  rosigen  Teint  und  die  coole  Prägung  mit  Kirschblüten-Design  sorgt  für einen  absoluten  Hingucker.  Ready  for  hanami?  Erhältlich  in  01  asian sensation. Um 2,99 €*.

Beim Blush überzeugt mich ja schon das Design. Dazu kommt, dass die dezenten Farben auch genau mein Ding sind. Das sieht bestimmt super schön aus auf meiner hellen Haut. Auf dunkleren Hauttönen kommt die Farbe glaub ich nicht so raus. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren. ;o)   


essence cherry blossom girl – nail polish
Tokyo   in   summer      warme   deckende   Spätsommer-Farben   wie Sonnengelb,   Lila   und   Apricot   sorgen   für   ein   langanhaltendes fernöstliches Nageldesign in plain und mit Schimmer-Effekt. Erhältlich in 01 fortune cookie, 02 my little kimono, 03 cherry cherry girl und 04 it`s peach not cherry. Um 1,79 €*.   

Nagellack! Yeah!! So wie ich die Sache bisher einschätze, kommen fortune cookie, cherry cherry girl und it`s peach not cherry in meinen Einkaufskorb. Ich hoffe, dass die Farben live dann auch so schön leuchten. Ich bin begeistert.. 




essence cherry blossom girl – shimmering body powder
Not only for Geishas! Der zart parfümierte Körper-Puder mit dekorativer Puderquaste  verleiht  dem  Gesicht,  Hals  und  Dekolleté  einen  feinen Schimmer  für  einen  strahlenden  Teint.  Der  angenehm  blumige  Duft verführt außerdem die Sinne und entführt in das Land der aufgehenden Sonne. Erhältlich in 01 hello glitty. Um 3,29 €*.

Es ist sinnlos, es glitzert, ich will es!! hehe.. Wirklich süß das Schimmer-Puder. Braucht man eigentlich nicht, aber schon die Verpackung hat mich überzeugt. Ich glaub das werd ich auch mitnehmen müssen. 



Und, was meint ihr zu dieser LE? Seid ihr auch schon so gespannt drauf, wie ich? Ich jedenfalls kann den September kaum erwarten.. hihi..

Lasst mir doch `nen Kommentar mit eurer Meinung dazu da. Ich freu mich drüber.

Liebe Grüße
Eure Ella

kleines Urlaubs-Update

Hey ihr Lieben,

ich wollte euch nur ein kleines Lebenszeichen von mir geben und euch erzählen, was ich heute so mache.

Gestern kamen jede Menge Pressemitteilungen von essence und Catrice hereingeflattert. Ich schreibe also gerade an den Blog-Posts für euch, damit ihr sie auch pünktlich zum 01. August zu lesen bekommt, wenn die Presse-Sperre aufgehoben ist. Zum Glück hab ich damit gestern Abend schon angefangen, denn heut hab ich viel zu viel vor, um den ganzen Tag bis zum Abwinken, vorm Netbook zu sitzen.

Meine allerliebste Mutti macht seit einiger Zeit Zumba und hat sich in den Kopf gesetzt, dass ihre komplett unsportliche Tochter (MOI) sich auch mal wieder bewegen könnte. Ich darf also heut um 11:00 Uhr mit ihr zum Zumba-Anfänger-Kurs und mich mal schön komplett zum Obst machen. Ich werde euch berichten...

Zum Glück sieht der Nachmittag besser aus, da bin ich nämlich mit ein paar Freundinnen zum Shoppen verabredet. Es geht ab in die Schlossstraße nach Berlin, zum gerade frisch eröffneten Primark und was sich da sonst noch so anbietet. Ich freu mich schon, aber morgen werd ich mich nach der ganzen Bewegung wohl nicht mehr vom Fleck rühren.

Liebe Grüße
Eure Ella

Montag, 30. Juli 2012

Ich bin unterwegs.. Outfits of the day

Hallo ihr Lieben,

endlich bin ich im wohlverdienten Urlaub angekommen.. ;o)

Da ich diesmal vorausschauenderweise mein Netbook mitgenommen hab, kann ich euch zwischendurch immer ein bisschen was berichten. 

Heute will ich euch meine Outfits vom Freitag und von gestern zeigen, die fand ich nämlich irgendwie echt süß.

Freitag war ich ein bisschen marine-mäßig angehaucht:

 




Schwarze Strickjacke: H&M
Weißes T-Shirt mit roten Herzchen und Bubikragen: Pimkie
Dunkelblaue Shorts: H&M
Weiße Ballerinas: New Yorker

Dazu gab`s passenden roten Lippenstift und einen roten Haarreifen mit Schleifchen.

Am Sonntag sollte es dann ein bisschen bequemer sein, aber der Style durfte trotzdem nicht fehlen. Ein bisschen punkig isses geworden, finde ich:





weiß-pink gestreiftes Shirt: Pimkie
pinker Rock: Pimkie
schwarze Leggins: Flashlights (Otto)
schwarzes Tuch mit Totenköpfen: Pimkie






Hehe, die passende Nagellackfarbe durfte natürlich nicht fehlen.. ;o)

Ich hab die nächsten Tage noch so einiges geplant, also weiß ich nicht, wann ich wieder zum bloggen komme.. Spätestens aber nach meinem Primark-Einkauf, werdet ihr wohl noch was von mir hören. Der ist schon für morgen geplant. Heute werd ich mich (hoffentlich) noch ein bisschen in die Sonne schmeißen, wie es sich im Urlaub gehört.

Ich freu mich wie immer über eure Kommentare. ;o)

Liebe Grüße
Eure Ella